Pilgern_im_Remstal.jpg

Der Weg geht rund 100 km durchs Remstal und auch von Schorndorf durch Rohrbronn (Christuskirche), Geradstetten, knapp an Buoch vorbei und dann nach Grunbach (Etappe 5). Danach weiter nach Waiblingen...

  • Pilgerbegleithefte gibt es bei den Kirchengemeinden
  • Pilgerstempelkarten ebenfalls
  • Ein Pilgerstempel befindet sich an der Grunbacher Kirche
  • Outdooractivkarten im Internet

Weitere Infos unter https://pilgern-im-remstal.de.

Pilgern im Remstal ist ein Angebot der KIRCHE IM REMSTAL, einer Arbeitsgruppe der evangelischen und katholischen Kirchen im Remstal.

Ab dem 10. Mai dürfen in unseren Kirchen wieder Gottesdienste gefeiert werden. Wir freuen uns darüber und laden dazu ein.

Natürlich sind diese Gottesdienste nur unter Einschränkungen möglich. Dazu hat die Evangelische Landeskirche Vorschriften erlassen:

  • Es gilt ein Mindestabstand von 2 Metern. Menschen aus einer Hausgemeinschaft können beieinander sitzen. Diese Abstandsregelung bedeutet, dass nur eine sehr begrenzte Zahl von Personen in einem Gottesdienst in der Kirche sein kann, zumal die Empore geschlossen bleiben muss.
  • Das Tragen einer Nasen- und Mundbedeckung wird dringend empfohlen. Bitte bringen Sie – nach Möglichkeit -eine solche mit.
  • Der Gottesdienst wird ungefähr eine halbe Stunde dauern. Es wird nicht gesungen. Wenn Sie einen Liedtext mitlesen wollen, bringen Sie bitte ihr eigenes Gesangbuch mit.

Da wir nicht wissen, wie viele sich auf den Weg zum Gottesdienst machen, sind wir in einer Phase des Ausprobierens. Bitte haben Sie Verständnis, wenn Sie einmal einen gewünschten Gottesdienst nicht besuchen können.

Im Mitteilungsblatt der Gemeinde Remshalden und auf der Homepage der jeweiligen Kirchengemeinde erfahren Sie, wann die Gottesdienstzeiten sind und wie viele Gottesdienste angeboten werden.

Er werden hier weiterhin Videopredigten und online-Gottesdienst zu finden sein.