Stadtradeln_laengs_RGB_72dpi.jpg

STADTRADELN ist ein Wettbewerb, bei dem es darum geht, 21 Tage lang möglichst viele Alltagswege klimafreundlich mit dem Fahrrad zurückzulegen. Dabei ist es egal, ob jemand bereits jeden Tag fährt oder bisher eher selten mit dem Rad unterwegs ist. Jeder Kilometer zählt – erst recht wenn er sonst mit dem Auto zurückgelegt worden wäre (https://www.stadtradeln.de/darum-geht-es ).

Der Rems-Murr-Kreis beteiligt sich vom 15. Juni bis zum 5. Juli 2024 an dieser Aktion. Es gibt die Möglichkeit als Einzelperson oder als Team teilzunehmen.

Für die Verbundkirchengemeinde Remshalden wurde auch für 2024 das Team „Fünfklang - die evangelischen Remshalden-Pedalos“ beim STADTRADELN angelegt. Unser Wunsch wäre, dass sich viele unserem Team anschließen und wir gemeinsam Fahrrad-Kilometer zum Schutz des Klimas sammeln. Gleichzeitig können wir als Verbundkirchengemeinde ein weiteres Stück zusammenwachsen.

Um teilzunehmen ist eine Registrierung über https://www.stadtradeln.de/index.php?id=171&L=0&city_preselect=2516 notwendig. Bei der Anmeldung dann unser Team "Fünfklang - die evangelischen Remshalden-Pedalos" auswählen.

Die gefahrenen Kilometer können dann dort erfasst oder noch einfacher über eine App (für Android oder iOS) erfasst werden (https://www.stadtradeln.de/app).

Es wäre schön, wenn unser Team rasch anwächst und wir so gemeinsam viele Kilometer sammeln.

Gerne können auch kirchliche Gruppen und Kreise als eigene Teams antreten. Es wäre schön, wenn diese als Unterteam eingerichtet würden. So kommen die gefahrenen Kilometer neben dem eigenen Team zusätzlich dem "Fünfklang" zugute. Wie ein Unterteam eingerichtet werden kann beschreibt die FAQ von Stadtradeln (https://www.stadtradeln.de/faq) im Beitrag "Wie kann ich ein Unterteam gründen":
"Radelnde müssen sich bei der Registrierung zunächst einem Team zuordnen. Anschließend können sie im eingeloggten Bereich unter „Mein Team“ ein „neues Unterteam gründen“. Sie werden dann automatisch Team-Captain ihres Unterteams. Alternativ kann auch der Team-Captain eines Hauptteams zugehörige Unterteams gründen. In diesem Falle verbleibt die Person Captain im Hauptteam und wechselt nicht automatisch ins Unterteam, hat aber Zugriff auf die Daten der Mitglieder des Unterteams“